exhibitions
Tilman Hornig

Elastobabe

,

ElastobabeElastobabeElastobabeElastobabeElastobabe
  • Das Fundament der kunstschaffenden Prozesse, die Tilman Hornigs Arbeit charakterisieren sind Vorgänge und Versatzstück der urbanen Umgebung, die selbst nur ein kurzweiliges Provisorium ist. So erkennt man in seinem Werk Verfall, Zerstörung, Tristesse ebenso wie rohe Energie, temporäres Vergnügen, ständigen Wandel und Innovation. Das Leben in der Stadt, die ständige Präsenz von Informationen oder Signalfarben, das permanente Behaupten auf einem "Catwalk" oder das unaufhörliche Feiern zu synthetischen Sounds: Es ist kaum möglich, all das unversehrt zu überstehen. Vielmehr ist man gewillt immerzu ans eigene Limit zu stoßen, die eigenen Grenzen zu überschreiten und sich dabei in einer Mischung aus Extase und Zerbrechen zu verlieren - Awesome!

    Genau hier findet Hornig seine Ideen und kreiert Dinge, die "kaputt sind und trotzdem schön".